Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schiedsrichterlehrgang

11. Mai 2019 ab 10:00 - 16:30

Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter
Die erste Stufe der Schiedsrichterausbildung ist der Verbandsschiedsrichter. Die Ausbildung besteht aus Regelkunde, der BSV-Turnierordnung, Fällen aus der Praxis und einer Abschlussprüfung. Nach zwei Jahren Praxis kann man sich zum Regionalen Schiedsrichter fortbilden. Die Verbandsschiedsrichterlizenz muss nach 5 Jahren durch Besuch eines neuerlichen Lehrgangs mit Abschlussklausur verlängert werden. Der Verbandsschiedsrichter ist nur einsetzbar bei Turnieren innerhalb Berlins (z.B. BMM, BJEM).

Aus- und Weiterbildung zum Regionalen Schiedsrichter
Nach den neuen Ausbildungsrichtlinien des Deutschen Schachbundes ist die erste Stufe der überregionalen Schiedsrichterausbildung der Regionale Schiedsrichter. Die Ausbildung besteht aus Intensivierung der Regelkenntnisse und Turnierordnungen, Fällen aus der Praxis und einer Abschlussprüfung durch eine schriftliche Klausur sowie eine mündliche Prüfung. Nach zwei Jahren Praxis und der Empfehlung des Landesverbandes kann man sich beim DSB zum Nationalen Schiedsrichter ausbilden lassen. Die Lizenz Regionaler Schiedsrichter berechtigt zur Leitung von überregionalen Mannschaftskämpfen und von ELOgewerteten Turnieren.

Details

Datum:
11. Mai 2019
Zeit:
10:00 - 16:30

Veranstaltungsort

Haus des Sports Geschäftsstelle SC Eintracht Berlin
Eisenacher Straße 125
Berlin, 12629 Deutschland
Google Karte anzeigen